Diese Trends sind für Hundebesitzer top aktuell

Hunde sind ohnehin die besten Freunde des Menschen. In Zeiten der Corona-Krise hat sich ihre Bedeutung noch weiter gesteigert. Dafür gibt es mehrere gute Gründe. Singles ist es die Einsamkeit, bei Familien ist es der Wunsch nach einem Spielkameraden für die Kinder. Für andere sind sie einfach eine Bereicherung fürs Leben, welches sie aktuell als eher trist empfinden. Noch niemals je zuvor verbrachten Besitzer so viel Zeit mit ihrem liebsten Tierchen. Und vermutlich noch nie zuvor haben sie ihnen so viel Aufmerksamkeit gewidmet wie jetzt. Zeit daher, um sich auf dem Markt für Hundeprodukte nach Neuigkeiten umzusehen.

Selbstgekochtes Hundefutter

Aktuell beschäftigen sich immer mehr Tierfreunde damit ihren Lieben das Futter selbst zu kochen. Jeder will das Beste für seinen Hund. Kein Wunder also, dass industriell verarbeitetes Essen da nicht gerade hoch im Kurs steht. Dieses Thema ist ein sehr emotionales Anliegen. Wer auf seine eigene Ernährung Acht gibt, der möchte gerade seinem geliebten Tier kein Dosenfutter vor die Nase setzen. Daher boomen momentan einschlägige Seiten mit Rezepttipps. Ebenso Videos in den sozialen Medien, sich damit beschäftigen. In Foren und Facebook Gruppen kursieren Unmengen an Erfahrungen und Ratschlägen.

Des Weiteren wächst die Anzahl der Vegetarier in Deutschland beständig. Für sie ist der Gedanke Fleisch zu verfüttern ein Alptraum. Hersteller haben darauf reagiert und bieten nunmehr verstärkt vegetarisches Hundefutter an. Beim Fachhändler oder in Online-Shops ist die Auswahl diesbezüglich immer großzügiger.

Hundeloops

Es gibt viele Accessoires für Hunde auf dem Markt, die kommen und gehen. Relativ neu sind schöne, bunte Hundeloops. Dabei handelt es sich um einen Schlauchschal. Solche Schals sind für manche Hunderassen eine willkommene Wärmequelle. Vor allem in der Zeit, wo es noch zu warm ist, um eine Hundejacke zu tragen, aber zu kalt, um ohne Schutz nach Draußen zu gehen. Gerade diejenigen Rassen, deren Fell nicht auf das deutsche Klima in den kalten Jahreszeiten ausgelegt ist, freuen sich darüber. Ein Hundeloop ist leicht zu tragen und äußerst bequem.

Sport mit Vierbeinern

Nachdem in zahlreichen Ländern der EU Lockdowns und Ausgangssperren verhängt wurden, zählen Spaziergänge und Sport zu den wenigen Dingen, die für die Freizeitgestaltung noch möglich sind. Hunde haben einen natürlichen Bewegungsdrang. Nutzen sie diesen aus und betreiben Sie Sport, der sich auch für den Vierbeiner eignet. Anstatt wie früher zum Fußball oder zum Bouldern zu gehen, können Sie mit einem Hund der entsprechenden Größe Radfahren oder Laufen. Er wird es Ihnen auf jeden Fall danken.

Dog Yoga

Kein Scherz – es gibt tatsächlich Yoga für Hunde. Mit den dort vorgestellten Übungen können Besitzer ihrem Tierchen ein wenig Abwechslung verschaffen. Mit Hilfe von Yoga-Stellungen verbessert sich deren Beweglichkeit. Auch ihre Gelenke und Muskeln freuen sich über ein wenig Stretching. Möglich wird Hunde Yoga mit Hilfe von Apps oder YouTube Videos. Schauen Sie rein, Sie werden überrascht sein.

DAS KÖNNTE DICH INTERESSIEREN

Load More Posts
2021-01-28T16:33:51+01:00
Nach oben